Weltreiseblog #4 – Licht und Schatten am Taj Mahal

Morgenstund hat Gold im Mund Um 4:30h klingelte uns [...]