• Weiterempfehlung

  • Restaurant

Das Mosch Mosch ist für uns beide eine kleine Hass-Liebe. Das erste Mal als wir das Restaurant besuchten hatte es gerade neu eröffnet und Julia konnte es kaum fassen: Es gab dort ihre heiß geliebten Ramen (Japanische Nudelspezialität)! Also sind wir hin und wurden… enttäuscht. Die wahrscheinlich zu hohen Erwartungen an die Ramen, die Julia in Japan schon sehr oft in Perfektion genießen durfte, wurden einfach nicht erfüllt. Weder die Konsistenz der Nudeln, noch der Geschmack der Brühe kamen annähernd an das „echte Japan-Erlebnis“ heran. Danach waren wir lange Zeit nicht mehr im Mosch Mosch.

Doch letztes Wochenende war es dann wieder so weit. Wir hatten Hunger. An einem Sonntag Abend. Und wir wollten draußen sitzen, denn die Hitze war schier unerträglich in unserer stickigen Obergeschoss-Wohnung. Schlussendlich landeten wir also im Mosch Mosch.

Aufgrund der eingangs erwähnten Erfahrung waren unsere Erwartungen gering… und wir wurden… überrascht. Lässt man nämlich außer Acht, dass sich Mosch Mosch als japanisches Restaurant verkauft (sämtliche Namen der Gerichte sind japanisch) schmeckt das Essen wirklich gut. Nicht unbedingt japanisch, aber gut. Zwar war uns auch diesmal die Portion etwas zu klein, aber geschmacklich konnte man wirklich nichts an den beiden Gerichten aussetzen, die wir probierten.

Unser Fazit also: Man sollte am besten immer ohne spezielle Erwartungen in ein Restaurant gehen (soweit das eben möglich ist), denn dann wird man auch nicht enttäuscht und lernt neue, alternative Geschmäcker kennen und schätzen. Zwar heißen wir es immer noch nicht gut, dass das, was Mosch Mosch da zaubert als japanische Küche verkauft wird, aber wir sehen ein: Lecker, das ist es auf jeden Fall 😉

Was wir gegessen und getrunken haben:

Was wir gegessen und getrunken haben:
(einmal aufs Bild klicken für den Preis)

Bewertungen

Geschmack

80%

Bedienung

95%

Preis/Leistung

70%

Innovation

85%

Ambiente

90%

Preis (excl. Trinkgeld)

Preis (excl. Trinkgeld)
(einmal klicken für den Preis)

2 Gerichte, 2 Getränke

16,70 €

Standort

Weiterführende Links

zur Website
zur Karte


Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden: