Aufregung macht sich breit in unserer kleinen 3-Zimmer Wohnung. Die letzten Tage waren anstrengend, oft haben wir gegen unsere Müdigkeit angekämpft, unser Kaffe (bzw. Grüner-Tee) – Konsum stieg exponentiell. Doch jetzt, in diesem Moment – da sind wir wieder hellwach.
Es ist soweit. Ein KLICK und wochenlange Arbeit zahlen sich endlich aus! Unsere Website ist online. Live, für jeden zugänglich. Wir fühlen uns wie Simba bei seiner Krönung. Und doch wissen wir – wir sollten uns nicht zu viel erhoffen. Reiseblogs gibt es – mittlerweile – wie Sand am Meer. Und doch ist unser Eigener etwas ganz Besonderes – zumindest für uns 🙂

Was wird kommen, welche Themen werden diesen Blog füllen? Noch ist er relativ leer, bis auf einige wenige Posts unter unserer Kategorie places2eat, in der es um Restaurants und deren Rezensionen unsererseits geht (hier lang). Wir sind ehrlich zu Dir: Wir sind keine Dichter, keine Denker und ganz bestimmt keine guten Autoren. Aber was nicht ist, das kann bis zu und auf der Weltreise dann ja noch werden. Üben werden wir auf jeden Fall.
Falls du Lust hast, unseren Werdegang, unsere Hochs und Tiefs und natürlich erstmal unsere Reisevorbereitungen live mitzuverfolgen, dann schau doch ab und an wieder hier vorbei!
Am besten, du folgst uns auf Instagram und Facebook – da bekommst du gleich mit, was wir so Neues „fabriziert“ haben.
Wir stoßen jetzt auf jeden Fall erst mal an! Falls du Lust hast tu es uns gleich! Ob Kaffe, Sekt oder O-Saft, jeder, der sich mit uns freut zaubert uns ein Lächeln aufs Gesicht!
Schreibt doch einfach mal unten in die Kommentare, falls ihr genauso gespannt seid, wie wir!


Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden: